Bei HDPE (high density polyethylene) handelt es sich um Polyethylen mit schwach verzweigten Polymerketten, was eine höhere Dichte (0,94 – 0,97 g/cm³) zur Folge hat. Aufgrund der höheren Dichte ist HDPE härter und steifer als LDPE. Es ist widerstandsfähiger gegen hohe Temperaturen und extrem beständig gegen Chemikalien, weswegen es unter anderem für alle möglichen Flaschen (z.B. Shampoo, Getränke, Putzmittel etc.) sowie für Kanister, Getränkekisten und für Rohre verwendet wird.

Polyethylen gehört zur Gruppe der Polyolefine und ist ein durch Kettenpolymerisation von Ethen hergestellter thermoplastischer Kunststoff. Es fühlt sich wachsartig an und hat in ungefärbtem Zustand eine milchig-trübe Farbe. Polyethylen brennt mit tropfender heller Flamme, wobei der Geruch dabei dem einer Kerzenflamme ähnelt.

» zu den Produktdatenblättern

Unsere Produkte und Leistungen:

LDPE-Rezyklate

Bei LDPE (low density polyethylene) handelt es sich um Polyethylen mit stark verzweigten Polymerketten, was eine geringere Dichte (0,915...

weiter lesen

HDPE-Rezyklate

Bei HDPE (high density polyethylene) handelt es sich um Polyethylen mit schwach verzweigten Polymerketten, was eine höhere Dichte (0,94...

weiter lesen

Lohnarbeit

Wir führen auch Kunststoffrecycling als Lohnarbeiten durch. Gerne können Sie uns dazu kontaktieren.  

weiter lesen